Allergologie

Intoleranz oder Allergie: Wenn NSAR Haut und Atemwege reizen

Schon vor rund 120 Jahren fiel Medizinern auf, dass Patienten extrem empfindlich auf ASS reagieren können­. Inzwischen wurden insgesamt fünf Formen...

Allergologie , Rheumatologie

Leitlinienempfehlung bei Anaphylaxie wird nicht umgesetzt

Zumindest Notärzte sollten keine Berührungsängste mit Adrenalin haben. Aber selbst die lassen bei der Anaphylaxie die Ampulle zu oft im Koffer. Kaum...

Allergologie

Bakterien trainieren das kindliche Immunsystem

Unterm Sofa tummelt sich die beste Asthmaprophylaxe. Zumindest, wenn sich der Staub zusammensetzt wie der in finnischen Farmen.

Pneumologie , Allergologie , Pädiatrie

Üble Kinderkrankheiten: Nicht-IgE-vermittelte Nahrungsallergien wachsen sich oft aus

Ein Säugling mit Blut im Stuhl, anhaltendem Erbrechen oder Schluckbeschwerden – dahinter kann sich eine nicht durch IgE vermittelte Immunreaktion auf...

Allergologie , Pädiatrie

Dermatitis durch Tattoo: Vor allem bei roten Farben drohen allergische Reaktionen

„Sichere“ Tattoos gibt es nicht. Neben Wundheilungsstörungen drohen vor allem Allergien und Unverträglichkeits­reaktionen durch die verwendeten...

Allergologie , Dermatologie

Bei Sensibilisierung gegen Hausstaubmilben eine Immuntherapie starten

Im Kampf gegen Allergien hat die spezifische Immuntherapie seit mehr als 100 Jahren ihren Platz. Asthmatiker erhalten sie allerdings noch immer zu...

Allergologie , Pneumologie

Eibenbaum: Kein therapeutisches Antidot gegen Intoxikation

Schon die Kelten wussten um die Giftigkeit des Eibenbaums. 2000 Jahre später lassen es Menschen aber immer noch an der nötigen Vorsicht im Umgang mit...

Allergologie