Dermatologie

Zahl der Syphilisfälle in Deutschland klettert nach oben

Eine Zunahme der Inzidenz von fast 20 % pro Jahr – das ist bei der Syphilis inzwischen üblich. Ein Grund für diese Entwicklung: Die Ansteckungsgefahr...

Infektiologie , Dermatologie

Rhinitiden sind nicht immer allergischer Natur

Annähernd 40 % der Bevölkerung leiden an einer allergischen Rhinitis. Auf der Suche nach dem Auslöser kann die nasale Provokation weiterhelfen. Bei...

Allergologie , Dermatologie

Grabenfuß: Alter Soldaten-Quälgeist meldet sich wieder zurück

Im ersten Weltkrieg ließen die erbärmlichen Zustände in den Schützenlöchern Pilze und Bakterien an den Füßen sprießen. Aber auch heute noch haben...

Dermatologie , Infektiologie

Ach, die paar Gelenke

Patienten mit oligoartikulärer Psoriasis-Arthritis erwartet ein weniger günstiger Verlauf als diejenigen mit polyartikulärer Erkrankung. Sie erhalten...

Medizin und Markt Dermatologie , Rheumatologie

Individuelles Vorgehen bringt Brandwunden zum Abheilen

Erstgradig, zweitgradig, drittgradig – die Therapie von Verbrennungen richtet sich ganz wesentlich nach deren Ausmaß. Schmerzarm soll die Behandlung...

Dermatologie

Trichophyton interdigitale: „Lifestyle-Pilz“ dank Genitalrasur und Spa

Der Schlauchpilz ­Trichophyton interdigitale befällt bevorzugt den Genitalbereich. Er kann sich jedoch auch am Gesicht manifestieren.

Dermatologie

Präklinische Maßnahmen bei Verbrennungen

Noch immer packen viele Laien Coolpacks oder Eis auf größere Brandwunden, um die Schmerzen zu lindern. Mit der aktiven Kühlung riskiert man allerdings...

Dermatologie