Kardiologie

Orthostatische Intoleranz vom klassischen Orthostase-Syndrom unterscheiden

Die meisten verbinden orthostatische Probleme wohl mit einem abrupten Blutdruckabfall im Stehen. Allerdings gibt es die Intoleranz auch in Form einer...

Kardiologie

Alkohol und Tabak: Mit 17 Jahren schon die ersten Gefäßschäden

Schon während der Adoleszenz werden die Weichen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Erwachsenenalter gestellt: Jugendliche, die rauchen oder Alkohol...

Kardiologie

Im eigenen Saft: Saunieren für ein gesundes Herz-Kreislauf-System

Wie gesund Saunieren ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Finnische Wissenschaftler haben den Effekt unterschiedlicher Schwitzgewohnheiten in...

Kardiologie

Es gibt keinen erträglichen Verkehrslärm: Dauerkrach belastet immer Stoffwechsel und Herz-Kreislauf-System

Brauchen wir Grenzwerte für Verkehrsgeräusche? Forscher haben den Einfluss des allgegenwärtigen Lärms auf kardiovaskuläre Todesfälle und...

Kardiologie , Diabetologie

Bei leichter Hypertonie eher auf Blutdrucksenker verzichten

Patienten mit leichtem Bluthockdruck und geringem Herz-Kreislauf-Risiko benötigen nicht generell Medikamente – auch wenn manche Leitlinien das...

Kardiologie

TAVI: Kein Klappenersatz bei Gebrechlichen

Ältere Menschen mit Aortenklappenstenose profitieren nicht immer von einer Transkatheter- oder operativen Aortenklappenimplantation. Bei...

Kardiologie

Botulinumtoxin soll postoperatives Vorhofflimmern reduzieren

„Botox“ ins Herz? Dieser Ansatz ist nicht so abwegig, wie er vielleicht klingen mag. Zwei aktuelle Studien zeigen, was das Nervengift zur Prävention...

Kardiologie