Onkologie • Hämatologie

Acalabrutinib macht Ibrutinib in der Therapie der CLL Konkurrenz

Die zielgerichtete Therapie der chronischen lymphatischen Leukämie – häufig in der Erstlinie mit Ibrutinib – ist ein bedeutender Fortschritt. Dennoch...

Onkologie • Hämatologie

ASS ohne Effekt aufs Darmkrebs-Screening

Selbst durch moderne immunchemische Stuhltests bleiben viele fortgeschrittene Adenome unentdeckt. Die Einnahme von Acetylsalicylsäure steigert die...

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

CAR-T-Zell-Therapie auch bei B-Zell-ALL mit Hochrisikogenetik wirksam

Die CAR-T-Zell-Therapie wird nun seit Längerem bei jungen Patienten mit B-Zell-ALL untersucht. Auch bei Hochrisikozytogenetik scheint die Behandlung...

Onkologie • Hämatologie

Beim operablen NSCLC könnte PD1-Hemmung neoadjuvant zum Einsatz kommen

Rezidive nach der operativen Entfernung eines nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms vermeiden – mit der neoadjuvanten Chemotherapie scheint das gar...

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Ältere Patienten mit Magenkrebs und Ösophagustumor: Kein Grund für Zytostatika-Verzicht

Wie intensiv muss die Chemo bei gebrechlichen Patienten mit gastroösophagealen Karzinomen sein? Dieser Frage ging die britische GO2-Studie nach.

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Leberkarzinom: Senior hält seit knapp 20 Jahren seinem Krebs stand

Die Diagnose hepatozelluläres Karzinom ließ für den älteren Herren nichts Gutes ahnen. Doch der heute 83-Jährige trotzt jeder Prognose – dank ganz...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Direktvergleich von Hydroxyurea und Interferon für die Therapie von myeloproliferativen Neoplasien

Hydroxyurea oder Interferon? Zur Behandlung von myeloproliferativen Neoplasien ist nur die Chemo zugelassen. Dass die vielgenutzte Alternative...

Onkologie • Hämatologie