Onkologie • Hämatologie

Antihormontherapie bei Prostatakrebs erhöht das Demenzrisiko

Die Androgendeprivationstherapie soll sich negativ auf die kognitive Leistungsfähigkeit der Patienten auswirken. Das kann die Entstehung von Demenzen...

Onkologie • Hämatologie , Psychiatrie

Kolorektalkarzinom trifft immer mehr Jüngere

In vielen Industrie­ländern ist die Darmkrebsinzidenz rückläufig. Dies gilt jedoch nicht für die unter 50-Jährigen. Sie erkranken in den letzten...

Onkologie • Hämatologie , Gastroenterologie

Tumormarker CA19-9 fördert womöglich Pankreatitis und Krebs

Das Glykoprotein CA19-9 ist als Tumormarker bekannt. Es wird z.B. zur Verlaufsbeurteilung des Pankreaskarzinoms bestimmt. Nun gibt es Hinweise, dass...

Gastroenterologie , Onkologie • Hämatologie

Gesamtüberleben mit CDK4/6-Inhibitor bei prämenopausalem HR+/HER2-Brustkrebs verbessert

Erstmals zeigen Phase-III-Daten: Eine Erstlinie aus CDK4/6-Hemmer und endokriner Standardtherapie bietet speziell vor der Menopause bei HR-positivem...

Onkologie • Hämatologie

„Hämatologie.info“: Celgene GmbH launcht Informationsportal zu Blutkrebs für Ärzte, MFAs, Patienten und Angehörige

Das Biopharmaunternehmen Celgene GmbH hat mit der Website „www.hämatologie.info“ im Juli 2019 ein umfassendes Onlineportal für Betroffene und...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Auf Platin folgt Antiangiogenese

Lokal fortgeschrittene oder metastasierte NSCLC können in der Zweitlinie mit Ramucirumab behandelt werden. Ob Patienten vorher rasch progredient...

Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie

Alternative Induktion beim Nasopharynxkarzinom

In der metastasierten Situation wird die Kombination aus Gemcitabin und Cisplatin bereits zur Behandlung des Nasopharynxkarzinoms verwendet. Ob es...

Onkologie • Hämatologie