Pneumologie

Wenn die Lunge nicht zur Ruhe kommt

Bekommt man eine COPD trotz dualer Vortherapie mit lang wirksamen Bronchodilatatoren nicht stabilisiert, sollte gemäß GOLD-Richtlinie auf eine...

Medizin und Markt Pneumologie

Lungenkrebs: Sinnvolle Früherkennung für Raucher?

Sollte man Risikopatienten mittels pulmonalem Low-dose-CT screenen? Laut einer US-Studie lohnt sich das: Die Lungenkrebsmortalität sank dadurch. Doch...

Onkologie • Hämatologie , Pneumologie

Herzinsuffizienz mit einer schweren COPD hat eine schlechte Prognose

Viele Ältere leiden neben einer Herzinsuffizienz auch an einer COPD. Die Prognose hängt dabei erheblich vom Schweregrad der pulmonalen Problematik ab...

Pneumologie , Kardiologie

Asthma: Bei Jugendlichen sind Besonderheiten zu beachten

Kommt ein eigentlich gut eingestellter junger Asthmatiker nach Luft schnappend in die Praxis, ist guter Spürsinn gefragt. Wichtig sind vor allem zwei...

Pneumologie

Deutschland impft mit der falschen Pneumokokkenvakzine

Die aktuelle STIKO-Empfehlung zur Pneumokokkenimpfung taugt nicht viel, urteilt Professor Dr. Tobias Welte. Dass die Polysaccharidvakzine den Vorzug...

Pneumologie , Infektiologie

Das Sputum von COPD-Patienten mit einer Farbskala vergleichen

Es soll Kollegen geben, die bei jeder akut exazerbierten COPD Antibiotika verordnen. Indiziert sind die Keimkiller aber nur, wenn man sich selbst...

Pneumologie

Pulmonale Erkrankungen steigern das Demenzrisiko

Wer im mittleren Alter Probleme mit der Lunge hat, wird später eher dement als pulmonal Gesunde.

Psychiatrie , Neurologie , Pneumologie