Pneumologie

Diese Kardio-Biomarker sollten Pneumologen kennen

Pneumologen sollten sich wenigstens in Grundzügen mit den Biomarkern der Kardiologen auskennen. Troponin und natriuretische Peptide sind bereits...

Pneumologie , Kardiologie

T2-low-Asthma: Auch Helicobacter pylori lässt sich therapeutisch nutzen

Endlich kommt auch beim T2-low-Asthma Bewegung in die Therapie. Mit einer ganzen Reihe neuer Konzepte wollen Forscher diesem heterogenen...

Pneumologie

Bei Tumorpatienten ist das Embolierisiko mitunter mehr als zwanzigfach erhöht

Tumorpatienten sind besonders gefährdet für Lungenembolien und Thrombosen. Dennoch sollten nicht alle prophylaktisch einen Gerinnungshemmer erhalten....

Pneumologie

Atemwegserkrankungen und ihre vielschichtigen Facetten

Husten ist ein lebenswichtiger Reflex – und kann auch Hinweis auf eine akute oder chronische Erkrankung der Atemwege sein. Die Ursachen zu...

Medizin und Markt Pneumologie

Schweres Asthma besser im Griff

Für Patienten, die trotz adäquater Therapie weiterhin unter schwerem, unkontrolliertem Asthma leiden, steht eine neue Therapieoption zur Verfügung....

Medizin und Markt Pneumologie

Pneumonie: „Fällt dem Pneumologen nichts mehr ein, gibt er Kortison“

Was kann man einem Patienten mit schwerer Pneumonie noch Gutes tun, außer Antibiotika zu verordnen? Kortison bringt wohl nichts, doch Immunglobuline...

Pneumologie

Was ist für NSCLC-Patienten mit wenigen Metastasen möglich?

Von einem aggressiven lokalen Behandlungskonzept profitieren bei Weitem nicht alle Patienten mit oligometastasiertem NSCLC. Selektionskriterien...

Pneumologie , Onkologie • Hämatologie