Psychiatrie

Kohlenmonoxid-Vergiftung: Spätfolgen drohen noch Wochen später

Bis zu 40 Tage nach einer Intoxikation mit Kohlen­monoxid können damit assoziierte Symptome auftreten. Diese reichen von Kopfschmerzen über...

Pneumologie , Psychiatrie

Verhaltenstherapie gegen chronische Schlafstörungen geht auch im hausärztlichen Rahmen

Drei von vier Erwachsenen kennen es: Man liegt im Bett und kann einfach nicht einschlafen. Behandlungsbedürftig sind die Beschwerden bei bis zu 10 %...

Psychiatrie

MRT kann eine Entscheidung zeigen, bevor man sie trifft

Anhand der Gehirnaktivität lassen sich Gedanken und Gefühle eines Menschen vorhersagen, zumindest in einzelnen Situationen. Von einem breiten Einsatz...

Neurologie , Psychiatrie

Wenn gesunde Ernährung in die Essstörung führt

Viele Kollegen würden sich sicherlich freuen, wenn ihre (adipösen) Patienten beim Gemüse beherzt zulangen. Kreisen die Gedanken jedoch nur noch um...

Gastroenterologie , Psychiatrie

Kommt die Opioidkrise nach Europa?

Seit 2000 ist der Opioidkonsum in den USA und Kanada dramatisch gestiegen. Mit ihm ging auch die Zahl der Todesfälle in die Höhe. Manche...

Psychiatrie

Suizidmeldungen in den Medien beeinflussen Zahl der nachfolgenden Selbsttötungen

Geht es in Zeitungen oder Onlineportalen um Suizide, kommt es auf die Art der Berichterstattung an. Während manche Merkmale die Raten von...

Psychiatrie

Papa im Babyblues: Väter erkranken ähnlich häufig wie Mütter

Eine postnatale Depression ist keineswegs reine Frauensache. Auch Männer können nach der Geburt in ein Stimmungs­tief fallen.

Psychiatrie