Sicherheitswarnung: Defibrillatoren ohne CE-Zeichen in Umlauf

Praxismanagement , Praxisführung Autor: Cornelia Kolbeck

AED der Marke Telefunken wurden seit Juli 2016 ohne gültiges CE-Zeichen unrechtmäßig verkauft. © ginton – stock.adobe.com

Halten Sie einen automatisierten externen Defibrillator (AED) der Marke Telefunken für Notfälle bereit? Dann: Vorsicht!

Brandenburgs Arbeitsministerium warnt vor Sicherheits- und Funktionalitätsrisiken bei AED der Marke Telefunken, konkret bei den Modellen FA1 und HR1. Der niederländische Hersteller „Defiteq International BV“ habe diese Defibrillatoren seit Juli 2016 ohne gültiges CE-Zeichen unrechtmäßig in Verkehr gebracht. Das Ministerium rät dringend, die Defibrillatoren auszutauschen und nicht mehr für die Anwendung bereitzustellen. Diese Sicherheitswarnung wurde auch von anderen Bundesländern herausgegeben.

Obwohl der Vertrieb der genannten Modelle untersagt worden war, soll der Hersteller sie weiterhin produziert und mit einer gefälschten Bescheinigung verkauft haben. Die zuständige Marktüberwachungsbehörde in den Niederlanden hat das Unternehmen zu einem Rückruf der Produkte aufgefordert.